From 2010, our company has been produced a wide range of edible wafer labels. Our goal is to help bakeries with creating new unique designs of bread, pastry, and confectionery products to attract the attention of customers and increase sales. Contact us:
+420 776 090 900
info@bread.cz

Essbare Etiketten

HomeEssbare Etiketten
Stellen Sie sich tonnenweise unverpacktes Brot und Gebäck täglich in den Regalen der Geschäfte vor. Dies ist eine Situation, in der der Kunde die Marke, die Hersteller oder irgendwelche Broteigenschaften kaum erkennt. Für die meisten von ihnen ist Ihr Produkt anonym.
Tatsache ist, dass es beim Marketing darum geht, starke Beziehungen zwischen Ihnen und Ihren Kunden aufzubauen. Aber wie können Sie es erreichen, wenn die Kunden nicht wissen, wessen Brot sie kaufen?

Wie funktioniert der Verkauf?

Schritt 1

Unterscheiden Sie sich von der Masse und machen Sie das Produkt sichtbarer. Heben Sie Ihre Vorteile hervor. Ziel ist es, Ihr Produkt in den Warenkorb des Kunden zu bringen.

Schritt 2

Überzeugen Sie den Kunden (und auch andere bei ihm zuhause) von der Qualität Ihres Produktes. Wenn der Kunde Ihr Produkt erneut kaufen möchte, haben Sie fast gewonnen.

Schritt 3

Der dritte Schritt besteht darin, dass Sie erkannt werden. Erinnern Sie den Kunden an Ihr Produkt beim nächsten Einkauf und lassen Sie ihn es kaufen. Wenn der Kunde es erneut kauft, haben Sie gewonnen.

Schritt 4

Pflegen Sie eine Beziehung mit dem Kunden. Geben Sie ihm konstante Qualität und lassen Sie ihn Ihr Produkt lieben. Geben Sie ihm einen Grund, Ihr Produkt immer wieder zu kaufen.

Das ist der Rahmen, in dem unsere essbaren Etiketten und Waffeldekorationen wirklich helfen können, insbesondere wenn das Brot und Gebäck unverpackt ist. Viele Bäckereien betrachteten unsere essbaren Etiketten als ein wirksames Marketinginstrument für den Verkauf, um ihre Marke aufzubauen. Unsere Etiketten können ein starker Teil Ihres Marketing-Mix werden.

Vorteile von essbaren Etiketten

Essbare Etiketten unterscheiden Ihr Produkt von anderen und machen es viel sichtbarer. Mit einem einzigartigen Design ziehen Sie die Aufmerksamkeit von Menschen auf sich, die an Regalen vorbeiziehen. Unterscheiden Sie sich von der Masse, lassen Sie Ihre Konkurrenz hinter sich und gewinnen Sie neue Kunden.

Das Etikett kann Informationen über den Mehrwert des Produkts enthalten. Zum Beispiel, gesundheitliche Vorteile wie ballaststoffreich, Mehrkorn oder andere Eigenschaften. So können Sie gezielt auf das spezifische Kundenspektrum eingehen.

Essbare Etiketten sind perfekt für das Einführen neuer Produkte. In Verbindung mit einer hohen Qualität macht das essbare Etikett Ihr Produkt nicht nur für Kunden, sondern auch für viele Geschäfte und Handelsketten außergewöhnlich und attraktiv. Sie begrüßen das Produkt als etwas Besonderes, das ihr Backwarenportfolio interessanter gestaltet, darüber hinaus ist das Produkt an der Kasse leicht zu erkennen. Das bedeutet, dass Sie eine höhere Konversionsrate Ihrer Verkaufsmacht und mehr Deals erwarten können.

Starke Beziehungen zu Ihren Kunden aufzubauen, ist ein lang andauernder Prozess. Sie müssen mit Ihren Kunden in Kontakt bleiben. Die Strategie der essbaren Etiketten kann durch festliche Dekorationen für Anlässe wie Valentinstag, Ostern, Halloween und Weihnachten intensiviert werden. Auf diese Weise können Sie eine emotionale Verbindung zu Ihren Kunden aufbauen. Stellen Sie sich eine einfache Nachricht mit “Danke” auf dem essbaren Etikett vor Neujahr vor. Es klappt!

Jedes Stück Ihres Brotes kann Ihre Marke aufbauen. Stellen Sie sich vor: mit Hunderten oder Tausenden von Broten jeden Tag in Geschäften, können Sie Ihre Marke sehr effektiv bewerben, ohne eine teure Werbung kaufen zu müssen.

Essbare Etiketten sind ein effektives Werkzeug zur Kennzeichnung von Backwaren. Im Vergleich zu anderen Möglichkeiten, beispielsweise durch Verwendung von Papierstreifen mit individuellem Druck, stellen essbare Etiketten eine kosteneffektive und benutzerfreundliche Art und Weise dar zum Kennzeichnen von Bäckereiprodukte, insbesondere aufgrund ihrer sehr einfachen Anwendung.
Unsere Kunden verwenden essbare Etiketten auch in verpackten Backwaren. Sie sparen Geld, indem sie hohe Inputkosten für die Herstellung von Plastiktüten mit individuellem Druckdesign vermeiden. Das essbare Etikett, das auf der Oberfläche des Produkts gebacken wird, sieht auch unter dem transparenten Plastikbeutel sehr gut aus und für die Produktzusammensetzung mit Zutaten verwenden unsere Kunden ein einfaches und sehr billiges klassisches Papieretikett auf der Rückseite.
Essbare Etiketten sparen Zeit und Geld.

Auftragen von essbaren Etiketten

Legen Sie das Etikett mit der Vorderseite nach unten auf den Boden des bemehlten Backkorbs. Beim Backen verschmelzen Teig und Etikett.

Vor dem Backen den Teig anfeuchten und das Etikett aufkleben.

Nach dem Rausnehmen aus dem Ofen, befeuchten Sie die Oberfläche des Produkts (oder befeuchten Sie die Unterseite des Etiketts) und drücken Sie das Etikett an das Produkt.
Das ausgeschnittene Etikett ohne Aufdruck wird vollständig in Wasser eingetaucht (bis zu 1 Sek.) und dann auf das noch heiße Produkt gelegt.
Hinweis: Das Produkt darf nicht mit Mehl behandelt werden. Sie können eine Bürste oder einen Schwamm zum Dämpfen verwenden.

Wenn Sie essbare Etiketten auf Produkte mit Samen auf der Oberfläche auftragen möchten, tragen Sie das Etikett immer zuerst auf, bevor Sie den Teig backen, erst nach dem Auftragen des Etiketts streuen oder tauchen Sie das Produkt in die Samen.

VORSICHT:

Wenn Sie mit bedruckten Etiketten arbeiten, sollten Sie immer trockene Hände haben, bedruckte Etiketten können bei Kontakt mit Wasser verwischen oder verschmieren. Verwischen oder Verschmieren kann auch auftreten, wenn Sie das Produkt mit Wasser behandeln oder es nach dem Backen mit einem Wasserstrahl versprühen. In diesem Fall können wir Ihnen auf Anfrage essbare Etiketten mit essbarem Wachs zur Verfügung stellen.

Zusammensetzung

Essbare Etiketten sind Waffeln, die aus Kartoffelstärke, Wasser, Maltodextrin und Olivenöl als Verarbeitungshilfsmittel hergestellt sind.

Ausgeschnittene essbare Etiketten

Unsere ausgeschnittenen essbaren Etiketten ohne Aufdruck haben keine zusätzlichen Zutaten. Sie enthalten Kartoffelstärke, Wasser und Maltodextrin.

Bedruckte essbare Etiketten

Bedruckte Etiketten enthalten - neben Kartoffelstärke, Wasser und Maltodextrin - Reisstärke, Gummiarabikum und künstliche oder natürliche Farbstoffe.

Mehrfarbige Etiketten

Mehrfarbige bedruckte essbare Etiketten basieren auf AZO-Farbstoffen.

Erhalten Sie maßgeschneiderte essbare Etiketten kostenlos!

Lassen Sie uns Proben von essbaren Etiketten mit Ihrem Logo oder jedem kundenspezifischen Design für Sie vorbereiten. Nach einer Woche erhalten Sie Ihre eigenen essbaren Etiketten und Sie können überprüfen, wie es funktioniert. Kostenlos, Sie tragen nur die Versandkosten.